Überspringen zu Hauptinhalt

Masterpeace mit Hartmut Lohmann

Universum 25 - Die Todesphase der Menschheit

John B. Calhouns Experiment „Universum 25“ war die Fortsetzung einer Reihe verhaltensbiologischer Experimente an Mäusen und Ratten zur Überbevölkerung. Der Versuchsaufbau war konzeptioniert, um vermeintlich perfekte Überlebensbedingungen auf begrenztem Raum zu schaffen. Zunächst wurde ein starkes Wachstum der Kolonie beobachtet, welches schließlich stagnierte und dann mit dem Tod der Kolonie endete. Im Zeitraum vor dem Tod der Mauspopulation kam es durch ein mangelndes Angebot sozialer Rollen zu einer endemischen Zunahme verhaltensauffälliger Mäuse. Calhoun übertrug diese an Mäusen beobachtete Verhaltenssenke („behavioral sink“) auf westliche Gesellschaftsformen und arbeitete deutliche Parallelen heraus.

Video

Hartmut Lohmann

Als Medium und Geistheiler ist er einer der erfolgreichsten in Deutschland und seine Methode der Chi-Heilung erfreut sich immer größerer Erfolge.
2009 gründete Hartmut Lohmann seine erste Heilpraxis und 2016 sein erstes, 700 qm großes Seminarzentrum. Inzwischen ist die Chi-Heilung international tätig und vernetzt. Sein Buch Chi-Heilung – Alles was du wissen musst – wurde ins Polnische, Englische, Chinesische, Spanische und Rumänische übersetzt. Neues kennen, wissen und fühlen zu wollen, ist für Hartmut die Grundmotivation weiterzuforschen, was nun in seinem Masterpeace-Projekt mündet.

Danke für deine Spende

Gemeinsam schöner leben e.V.
Sparkasse Bochum
IBAN: DE86 4305 0001 0021 4110 04
BIC: WELADED1BOC

An den Anfang scrollen