Überspringen zu Hauptinhalt

Heilung erleben

“Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.”

Mahatma Ghandi

Mit Sadhguru und Hartmut Lohmann

Um den Weltfrieden zu fördern stellen wir euch alle fertigen Interviews kostenlos zur Verfügung!

Gerne könnt ihr euch an unseren Kosten beteiligen und etwas spenden. Ab einer Spende von einhundert Euro oder höher, erhaltet ihr eine offizielle Spendenbescheinigung die ihr steuerlich geltend machen könnt.

Meister des inneren Friedens

Jede Gegenwehr, jede Gegenbewegung, jede Gegendemonstration bezieht ihre Energie aus dem gleichen Schatten, den sie bekämpfen will. Eine Lösung findet so nicht statt. Wo nur der Stärkere gewinnt, ist ohnehin alles verloren. Wir wollten für etwas sein und nicht dagegen. Wir wollten Wahrheiten entdecken, statt uns im Schattenboxen zu verheddern. In diesem Sinne haben wir uns auf die Suche gemacht, die großen Meister unserer Zeit nach der Quintessenz ihres Lebens zu befragen. Wir wollten ein Stück der großen Meister, vielleicht sogar ihr Meisterstück.

Wer Jenseits von Gut und Böse, Wahr oder Falsch, Links oder Rechts angekommen ist, empfindet weiche Vollkommenheit. Plötzlich fühlst du deine Erkenntnis, als würde die Sonne in deinem Herzen aufgehen, und du bist richtig, genau wie du bist, und du fühlst dich genau richtig, egal wo du bist. Die eigene Gegenwart blüht auf und wird zu einem Genuss, der zugleich erfreut, wie eine duftende Blume, und unvergänglich ist wie das Licht.

Meister des inneren Friedens

Jede Gegenwehr, jede Gegenbewegung, jede Gegendemonstration bezieht ihre Energie aus dem gleichen Schatten, den sie bekämpfen will. Eine Lösung findet so nicht statt. Wo nur der Stärkere gewinnt, ist ohnehin alles verloren. Wir wollten für etwas sein und nicht dagegen. Wir wollten Wahrheiten entdecken, statt uns im Schattenboxen zu verheddern. In diesem Sinne haben wir uns auf die Suche gemacht, die großen Meister unserer Zeit nach der Quintessenz ihres Lebens zu befragen. Wir wollten ein Stück der großen Meister, vielleicht sogar ihr Meisterstück.

Wer Jenseits von Gut und Böse, Wahr oder Falsch, Links oder Rechts angekommen ist, empfindet weiche Vollkommenheit. Plötzlich fühlst du deine Erkenntnis, als würde die Sonne in deinem Herzen aufgehen, und du bist richtig, genau wie du bist, und du fühlst dich genau richtig, egal wo du bist. Die eigene Gegenwart blüht auf und wird zu einem Genuss, der zugleich erfreut, wie eine duftende Blume, und unvergänglich ist wie das Licht.

Also fragten wir sie:

* Was bist du? Und was ist für dich der Mensch? Eine Seele auf Wanderschaft, ein Buddha?
* Was, glaubst du, ist der Sinn des Lebens? Ist alles erlaubt, oder gibt es eine Art strafende Instanz im Kosmos?
* Was ist die wichtigste Erkenntnis in deinem Leben gewesen?
* Welche Botschaft an die Welt sollte dein Leben auf Erden überdauern?
* Was siehst du als die Quintessenz deines Lebens?
* Wo siehst du die Menschheit in 100 Jahren?

Meister der Medizin, Heilarbeit, Physik, Gesundheit, Biologie und Spiritualität haben uns geantwortet. Und ihre Antworten haben – zum Teil auch sie selbst – erstaunt. Wenn die Wahrheit durch uns zu sprechen beginnt, werden wir zum Sprachrohr von etwas Unsterblichem. Aus demselben Grund spricht die Wahrheit uns alle an, da sie uns eint, uns befreit und den Meister in uns weckt, der sagt: »Ich bin!«

Sei dabei und freue dich auf magische Stunden der inneren Befreiung.

Hartmut Lohmann 

Teilnehmer

Sadhguru

Jasmuheen

Dr. Daniele Ganser

Steffen Lohrer

Ernst Wolff

Thomas Schmelzer

Mathias Bröckers

Karl Gamper

Andreas Beutel

Susil Kannagara

Bruno Würtenberger

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Maxim Mankevich

Roland Liebscher-Bracht

Stefan Hiene

Dr. med. Michael Spitzbart

Serena Rust

Erwin Thoma

Dr. Ruediger Dahlke

Wim Hof

Silke Schäfer

Patric Pedrazolli

Kerstin Scherer

Kurt Tepperwein

Malala

Mario Amenti

Martin Uhlemann

Mirko R. Betz

Nancy Holten

Ilan Stephani

Fabian Wollschläger

Axel Burkart

Bahar Yilmaz

Biyon Kattilathu

Christian Bischoff

Clemens Kuby

Dieter Broers

Dr. Gerald Hüther

Laura Malina Seiler

Günter Kerschbaummayr

Alexander Hartmann

Dr. Dain Heer

Wir sind ein rein Spenden finanzierter Verein, wenn euch unser Programm gefällt, dann beteilige dich bitte an unseren Kosten.

Auf dieses Konto kannst du spenden:

Gemeinsam schöner leben e.V.
Sparkasse Bochum
IBAN: DE86 4305 0001 0021 4110 04
BIC: WELADED1BOC

Interviews

Jasmuheen - All you eat is love

Wenig essen ist gesund. Aber können wir ganz auf Nahrung verzichten? Und welche Nahrung braucht unser Herz, braucht unsere Seele, um zu wachsen und zu gedeihen? Eine Pflanze kann jeden Nährstoff haben, den sie braucht. Fehlt aber ein Blau-Anteil oder Rot-Anteil im Spektrum des Lichtes, verkümmert sie. Ähnliches gilt auch für den Metabolismus des Menschen, bestimmte Aminosäuren sind essenziell. Gilt dieses Prinzip also auch für unser spirituelles Wachstum? Brauchen wir bestimmte Bausteine in unserem inneren Kosmos, damit wir unser Potential ausschöpfen und innerlich wachsen und erblühen?
All you eat is love – das erste Interview in unserem Masterpeace-Projekt.
Wir wünschen: Guten Appetit!

Ernst Wolff - Die Geldflut kommt!

Die weltweite Geldmenge wird immer weiter aufgeblasen. Allein 2020 stieg die Menge aller Dollars in der ganzen Welt um dreißig Prozent. Ist das nicht bereits Hyperinflation? Wenn die Alles-Blase aus Immobilien, Aktien und Papiergeld platzt, ist die Welt dann bankrott? Oder ist es vielleicht gut, dass es immer mehr Geld in der Welt gibt, uns alle mit einem bedingungslosen Grundeinkommen zu versorgen? Wie sähe ein demokratisches Geldsystem aus, das uns als Weltbürger versorgt, damit Ehrlichkeit, Menschlichkeit und Fairness wieder einen festen Platz in unserem Geldbeutel haben?
Fragen, die wir mit einem führenden Experten auf diesem Gebiet klären.
Die Geldflut kommt – das zweite Interview in unserem Masterpeace-Projekt.

Hartmut Lohmann - Universum 25 -
Die Todesphase der Menschheit

John B. Calhouns Experiment „Universum 25“ war die Fortsetzung einer Reihe verhaltensbiologischer Experimente an Mäusen und Ratten zur Überbevölkerung. Der Versuchsaufbau war konzeptioniert, um vermeintlich perfekte Überlebensbedingungen auf begrenztem Raum zu schaffen. Zunächst wurde ein starkes Wachstum der Kolonie beobachtet, welches schließlich stagnierte und dann mit dem Tod der Kolonie endete. Im Zeitraum vor dem Tod der Mauspopulation kam es durch ein mangelndes Angebot sozialer Rollen zu einer endemischen Zunahme verhaltensauffälliger Mäuse. Calhoun übertrug diese an Mäusen beobachtete Verhaltenssenke („behavioral sink“) auf westliche Gesellschaftsformen und arbeitete deutliche Parallelen heraus.

Thomas Schmelzer - Was ist Esoterik?

Jeder ist ein Medium, aber wie? Wir alle sind spirituelle Wesen, aber was nun? Wie lässt sich echte Spiritualität leben und erleben?
In diesem Interview tauschen Thomas Schmelzer und Hartmut Lohmann ihre Einblicke  in die Welt der Energien aus und inmitten der Normalität, blitzt plötzlich ein Funke Übersinnliches auf.
Thomas Schmelzer besitzt unter der Anleitung von Hartmut Lohmann plötzlich übersinnliche Fähigkeiten! Ein Meilenstein in der Interview-Geschichte. Das Reden darüber verwandelt sich in reale Fähigkeiten und spirituelle Handlung.

Frohes Erwachen!

Steffen Lohrer - Ganzheitliches Glück

Das Leben scheint oftmals eine Anhäufung von Leid und Enttäuschungen zu sein.
Je mehr Du von Dir und Anderen erwartest und je ehrgeiziger du bist, desto schneller wirst du enttäuscht. Aber was geschieht, wenn du zwar Deinen Wünschen und Zielen folgst, aber die Erwartungen, dass sich alles auch erfüllt, komplett loslässt? Anhaftungen loszulassen, bedeutet Ballast abzuwerfen, um schwerelos einer höheren Intelligenz Raum zu schenken.
Freiheit und Erfolg stellen sich ein, wenn wir die Erwartungen an das Ergebnis wie Halteseile und -taue loslassen. Wir können im Hier und Jetzt entspannter leben, freier atmen, weiter sehen, die Sinne schärfen sich. Und der Ausblick in eine lichtvolle Zukunft wird frei. Leben, lieben, lachen…wenn Glück bedeutet, sich selbst als freies Wesen zu erkennen, ist es überall möglich, jederzeit.

Danke für deine Spende

Gemeinsam schöner leben e.V.
Sparkasse Bochum
IBAN: DE86 4305 0001 0021 4110 04
BIC: WELADED1BOC

An den Anfang scrollen

Um den Weltfrieden zu fördern stellen wir euch alle fertigen Interviews kostenlos zur Verfügung!

Gerne könnt ihr euch an unseren Kosten beteiligen und etwas spenden. Ab einer Spende von einhundert Euro oder höher, erhaltet ihr eine offizielle Spendenbescheinigung die ihr steuerlich geltend machen könnt.

Gemeinsam schöner leben e.V - Spendenkonto:

Gemeinsam schöner leben e.V.
Sparkasse Bochum
IBAN: DE86 4305 0001 0021 4110 04
BIC: WELADED1BOC

Hier geht es zur Homepage: