Skip to content

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“

Mahatma Gandhi

Mit Hartmut Lohmann und Daniele Ganser

Teilnehmer

Jasmuheen

Ernst Wolff

Thomas Schmelzer

Steffen Lohrer

Mathias Bröckers

Karl Gamper

Andreas Beutel

Susil Kannangara

Luis Fernández

Serena Rust

Dr. Daniele Ganser

Maxim Mankevich

Dr. med Michael Nehls

Martin Wertsch

Erwin Thoma

Dr. Jonas Tögel

Tom-Oliver Regenauer Zusage

Meister des inneren Friedens

Jede Gegenwehr, jede Gegenbewegung, jede Gegendemonstration bezieht ihre Energie aus dem gleichen Schatten, den sie bekämpfen will. Eine Lösung findet so nicht statt. Wo nur der Stärkere gewinnt, ist ohnehin alles verloren. Wir wollten für etwas sein und nicht dagegen. Wir wollten Wahrheiten entdecken, statt uns im Schattenboxen zu verheddern. In diesem Sinne haben wir uns auf die Suche gemacht, die großen Meister unserer Zeit nach der Quintessenz ihres Lebens zu befragen. Wir wollten ein Stück der großen Meister, vielleicht sogar ihr Meisterstück.

Wer Jenseits von Gut und Böse, Wahr oder Falsch, Links oder Rechts angekommen ist, empfindet weiche Vollkommenheit. Plötzlich fühlst du deine Erkenntnis, als würde die Sonne in deinem Herzen aufgehen, und du bist richtig, genau wie du bist, und du fühlst dich genau richtig, egal wo du bist. Die eigene Gegenwart blüht auf und wird zu einem Genuss, der zugleich erfreut, wie eine duftende Blume, und unvergänglich ist wie das Licht.

Hartmut Lohmann

Bitte unterstütze unsere wertvolle
Arbeit mit einer Spende

Auf dieses Konto kannst du spenden:

Gemeinsam schöner leben e.V.
Sparkasse Bochum
IBAN: DE86 4305 0001 0021 4110 04
BIC: WELADED1BOC

Interviews

Explosive Intelligenz — Wie die KI unser Leben verändert

In diesem Gespräch mit Martin Wertsch und Hartmut Lohmann beleuchten wir die Welt der Künstlichen Intelligenz. Wir diskutieren über ihre Potenziale und Gefahren sowie die damit verbundenen Hoffnungen und Befürchtungen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie der Kapitalismus durch Massenarbeitslosigkeit ins Wanken geraten könnte. Die vierte industrielle Revolution verändert die Arbeitswelt grundlegend und ersetzt sie irreversibel. Computer haben den menschlichen Geist zwar beschleunigt, aber Künstliche Intelligenz geht noch einen Schritt weiter: Sie überholt, ersetzt und übertrifft unsere Erkenntniskraft und Kreativität. Diese Revolution führt zu einer Verschmelzung von unendlicher Produktion und dem menschlichen Wesen, wobei sie zugleich Produzenten und Konsumenten – den Menschen selbst – in Frage stellt.

Dr. med Michael Nehls - Globaler Angriff auf das Gehirn

Weltweit sinkt die mentale Leistungsfähigkeit, insbesondere schon bei jungen Menschen, während die Depressionsraten dramatisch steigen. Jeder Vierzigste leidet mittlerweile an Alzheimer, und das bei rapide sinkendem Erkrankungsalter. Doch die Ursachen dafür werden nicht beseitigt, ganz im Gegenteil. Kann das nur Zufall sein? PD. Dr. Michael Nehls, Mediziner und international renommierter Molekulargenetiker, legt in unserem Interview eine erschütternde Indizienkette offen, die darauf hinweist, dass sich hinter diesen zahlreichen Ein- und Übergriffen ein gezielter, meisterhaft ausgeführter Angriff auf unsere Individualität verbirgt mit dem Ziel, den Menschen ihre Fähigkeit zum selbstständigen Denken zu nehmen. Noch gibt es handfeste Gegenmaßnahmen die Hoffnung schenken. In diesem Interview geht es um nichts Geringeres als die Frage, ob unsere Spezies ihre Menschlichkeit und ihre schöpferische Kraft bewahren kann oder ob sie diese unwiederbringlich verlieren wird.

Endlager Mensch: Der Glyphosat-Skandal

Glyphosat ist ein weit verbreitetes Herbizid, das in der Landwirtschaft zur Unkrautbekämpfung eingesetzt wird. Es gibt ernsthafte Bedenken hinsichtlich seiner Sicherheit und Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt. Mehr und mehr Studien legen nahe, dass Glyphosat krebserregend ist. Abgesehen von den gesundheitlichen Bedenken gibt es auch ökologische Bedenken: Glyphosat kann den Boden beeinträchtigen, nützliche Mikroorganismen abtöten und hat potenziell negative Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt. Aber wie schlimm ist es wirklich? Die Antwort erfährst du in diesem Video.

Dr. Daniele Ganser - Mehr Utopie riskieren

Die Welt um uns herum wird zusehend faschistisch. Weltfrieden sollte keine Alternative aufweisen und doch führen wir immer perfidere Kriege: Währungskriege, Wirtschaftskriege, Proxykriege, Meinungskriege … Eine Form der Gewalt, die von sich behauptet, Fakten, Fairness und Frieden zu fördern. Ist diese Gewaltspirale aus einem orwellschen Alptraum überhaupt noch zurückzudrehen? In ihrem Interview beleuchten Daniele Ganser und Hartmut Lohmann den Weg in eine gesunde Zukunft für uns alle. Gerade weil der Mensch in seinem Kern gut, vernünftig und mitfühlend ist, werden wir pausenlos mit »Fake News« über das Böse im Menschen bombardiert. Es wird Zeit, sich für das einzig Wahre einzusetzen: das Gute in uns!

Die Menschheitsfamilie braucht friedliebende Mitglieder und keine Söldner des Meinungsterrorismus.

Mathias Bröckers - DDR 2.0 – Der Sklavenplanet

Die Anschläge rund um den 11. September 2001 bilden das wichtigste Verbrechen des 21. Jahrhunderts. Ground Zero ist der wichtigste Tatort für uns alle, denn hier entscheidet sich, wer schuld an diesem Verbrechen hat. Wie kann es also sein, dass auch nach zwanzig Jahren die objektiven Unstimmigkeiten der offiziellen Version erdrückend sind? Bestsellerautor Mathias Bröckers und Hartmut Lohmann zerlegen die Ereignisse am 11. September 2001 Stück für Stück.

An diesem Tag brachen nicht nur die Türme des World Trade Center in sich zusammen, sondern auch die Meinungs- und Pressefreiheit. War es der Startschuss für den Krieg gegen die Menschheit?

Hartmut Lohmann - Coinspiracy -
Die Bitcoinverschwörung der NSA

Die Geschichte des modernen Geldes wurde von Imperien geschrieben, in der moderne also Großbritannien und vornehmlich den USA. Jede Idee die sich um neue Formen des Geldes ranken, Anlage, Derivate, digitale Finanzprodukte, NFT’s: All das stammt aus der Feder des US-Großkapitals. Nur die revolutionärste Idee des 21. Jahrhunderts, ein demokratisches Geldsystem, das wie ein Orkan der Disruption das alte Geld- und Bankensystem stürzen könnte, soll von einem ominösen Japaner namens Satoshi Nakamoto programmiert worden sein? Wie wahrscheinlich ist das? Oder wurde Bitcoin eben doch von der NSA erfunden? Hartmut Lohmann und sein Team decken auf.

Karl Gamper - Frieden ohne Gegenteil

»Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist« schrieb Victor Hugo. Die Idee des Weltfriedens scheint die älteste Idee zu sein, deren Zeit bis heute noch nicht gekommen ist. Was fehlt uns für diesen Frieden? Ist der Mensch zu gewalttätig, lüstern, gespalten, um wahrhaftig friedvoll zu sein? Oder fehlte uns bisher die Energie des Friedens, eine stille, eine leise Frequenz, die jenseits des Polaren die Schwingung des Friedens verbreitet?
Hören wir, was Karl Gamper aus dem Frieden seines Herzens spricht.

Hartmut Lohmann - Die wahre Geschichte der Titanic

Die Geschichte der Titanic muss neu geschrieben werden. Am 15. April 1912 sank das pompöse Luxusschiff unter fragwürdigen Umständen, die keiner tiefgründigen Prüfung standhalten. Kaum einer der populär gewordenen Mythen rund um den Eisberg als Haupttäter stimmen. Der Kapitän der Titanic wusste genau was er tat und er war nicht allein bei seinem Verbrechen.
Hartmut Lohmann reicht Beweise und Indizien nach, die den Untergang der Titanic in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen: Ein Jahrhundertverbrechen.

Maxim Mankevich - Die übersinnliche Wahrnehmung des Nikola Tesla

Er hat das Mobiltelefon schon vor über 100 Jahren detailgenau beschrieben. Er erfand den Wechselstrom, den wir noch heute verwenden, sowie das Radio, den Elektromotor und die Neonröhre. Seine letzten Erfindungen waren seiner Zeit so weit voraus, dass sie uns bis heute ein Rätsel sind, genau wie der Erfinder selbst: Nikola Tesla. Sein Leben wirft noch immer spannende Fragen auf: Besaß Nikola Tesla eine übersinnliche Wahrnehmung? War er hellsichtig oder hellhörig? Wieso verstand er sich so schlecht mit Frauen, war er vielleicht homosexuell? Was wusste er über die Magie des Stromes, was wir bis heute nicht verstanden haben? Maxim Mankevich und Hartmut Lohmann gehen diesen Fragen nach.

Andreas Beutel - Mythos Mondlandung, Täuschung und Realität

Wenn etwas unglaublich klingt, dann ist es meistens auch genau das: Nicht glaubwürdig. Unglaublich war die Mondlandung mit Sicherheit. Soviel steht fest. Doch je tiefer man in die Faktenlage eindringt, desto mehr Fragen türmen sich rund um das historische Ereignis auf. Fragen die ein Umdenken möglich machen. Wenn sogar das Universum eine Illusion ist, sind Täuschungen Teil jeder Realität.
Zeit aufzuwachen!

Serena Rust - Risiken und Nebenwirkungen der gewaltfreien Kommunikation

Gewaltlos kommunizieren ist ein alter Traum der Menschheit, dem Weltfrieden vergleichbar. Wir alle wollen friedlich miteinander leben, aber irgendwie bekommen wir es nicht hin. Die Gewaltfreie Kommunikation braucht Selbst-Empathie, Achtsamkeit und Wertschätzung füreinander. Dabei legt sie Schicht für Schicht, Wort für Wort das Bedürfnis frei, dass sich in unseren negativen Gefühlen verbirgt. Hören wir genauer hin, vermögen wir dem Glitzern der Seele zu lauschen. Damit wird das gewaltlose miteinander Sprechen zum wichtigsten Puzzlestück für den Frieden auf Erden.

Luis Fernández - Die Währungswaffe

Ecuador ist ein magisches Land versöhnter Extreme. Wüstengleiche Savannen mit Kakteen, verwunschene Wälder und das Weltnaturerbe der Galapagosinseln. Wie kann ein so arten-, ressourcen- und erntereiches Land arm sein? Ganz einfach: Ecuador hat Öl und die USA wollten es haben. Wie es dazu kam, dass ein ganzes Land durch die Währungswaffe der USA in die Knie gezwungen wurde und ob Europa das gleiche Schicksal droht, erfährst du in diesem Interview.

Susil Kannangara - Gesund durch Ayurveda

Ayurveda ist das Wissen vom Leben. In diesem Interview mit Susil Kannangara erfahren wir, wie wir unseren Körper schützen und pflegen können. Fehlstellungen können Krankheiten auslösen. Falsche Ernährung unsere Resilienz und natürliche Robustheit unterwandern. Welche Bedeutung hat die Entgiftung des Körpers? Ist eine aufrechte Haltung gesund, um den Organen genug Platz zu geben. Ein Interview das anregt, über seine Gesundheit nachzudenken.

Hartmut Lohmann - CIA - Die Cocaine importing agency

Die CIA ist der größte Drogenschmuggler auf unserem Planeten. Diese unbequeme Wahrheit förderte schon Gery Webb zutage, in seinem Artikel: Dark Alliance: The CIA, the Contras, and the Crack Cocaine Explosion. Eine Untersuchungskommission bestätigte seine Ergebnisse, allerdings zu spät für Webb. Sein Leben war bereits zerstört und er soll offiziell Selbstmord mit zwei Schüssen in den Kopf begangen haben. 9/11 und der Afghanistan-Krieg erscheinen vor diesem Hintergrund in einem ganz anderen Licht.
Die CIA müsste eigentlich Cocain importing agency heißen.

Andreas Beutel - Heilige Geometrie

Die Faszination der Sterne verbindet uns alle. Leben wir in einer kosmischen Illusion? Leben wir in einer multidimensionalen Matrix? Und ist die Heilige Geometrie der Schlüssel uns daraus zu befreien? Wage neue Einblicke in eine faszinierende Welt, jenseits der Formen und Farben.

Steffen Lohrer - Ganzheitliches Glück

Das Leben scheint oftmals eine Anhäufung von Leid und Enttäuschungen zu sein.
Je mehr Du von Dir und Anderen erwartest und je ehrgeiziger du bist, desto schneller wirst du enttäuscht. Aber was geschieht, wenn du zwar Deinen Wünschen und Zielen folgst, aber die Erwartungen, dass sich alles auch erfüllt, komplett loslässt? Anhaftungen loszulassen, bedeutet Ballast abzuwerfen, um schwerelos einer höheren Intelligenz Raum zu schenken.
Freiheit und Erfolg stellen sich ein, wenn wir die Erwartungen an das Ergebnis wie Halteseile und -taue loslassen. Wir können im Hier und Jetzt entspannter leben, freier atmen, weiter sehen, die Sinne schärfen sich. Und der Ausblick in eine lichtvolle Zukunft wird frei. Leben, lieben, lachen…wenn Glück bedeutet, sich selbst als freies Wesen zu erkennen, ist es überall möglich, jederzeit.

Thomas Schmelzer - Was ist Esoterik?

Jeder ist ein Medium, aber wie? Wir alle sind spirituelle Wesen, aber was nun? Wie lässt sich echte Spiritualität leben und erleben?
In diesem Interview tauschen Thomas Schmelzer und Hartmut Lohmann ihre Einblicke  in die Welt der Energien aus und inmitten der Normalität, blitzt plötzlich ein Funke Übersinnliches auf.
Thomas Schmelzer besitzt unter der Anleitung von Hartmut Lohmann plötzlich übersinnliche Fähigkeiten! Ein Meilenstein in der Interview-Geschichte. Das Reden darüber verwandelt sich in reale Fähigkeiten und spirituelle Handlung.

Frohes Erwachen!

Hartmut Lohmann - Universum 25 -
Die Todesphase der Menschheit

John B. Calhouns Experiment „Universum 25“ war die Fortsetzung einer Reihe verhaltensbiologischer Experimente an Mäusen und Ratten zur Überbevölkerung. Der Versuchsaufbau war konzeptioniert, um vermeintlich perfekte Überlebensbedingungen auf begrenztem Raum zu schaffen. Zunächst wurde ein starkes Wachstum der Kolonie beobachtet, welches schließlich stagnierte und dann mit dem Tod der Kolonie endete. Im Zeitraum vor dem Tod der Mauspopulation kam es durch ein mangelndes Angebot sozialer Rollen zu einer endemischen Zunahme verhaltensauffälliger Mäuse. Calhoun übertrug diese an Mäusen beobachtete Verhaltenssenke („behavioral sink“) auf westliche Gesellschaftsformen und arbeitete deutliche Parallelen heraus.

Ernst Wolff - Die Geldflut kommt!

Die weltweite Geldmenge wird immer weiter aufgeblasen. Allein 2020 stieg die Menge aller Dollars in der ganzen Welt um dreißig Prozent. Ist das nicht bereits Hyperinflation? Wenn die Alles-Blase aus Immobilien, Aktien und Papiergeld platzt, ist die Welt dann bankrott? Oder ist es vielleicht gut, dass es immer mehr Geld in der Welt gibt, uns alle mit einem bedingungslosen Grundeinkommen zu versorgen? Wie sähe ein demokratisches Geldsystem aus, das uns als Weltbürger versorgt, damit Ehrlichkeit, Menschlichkeit und Fairness wieder einen festen Platz in unserem Geldbeutel haben?
Fragen, die wir mit einem führenden Experten auf diesem Gebiet klären.
Die Geldflut kommt – das zweite Interview in unserem Masterpeace-Projekt.

Jasmuheen - All you eat is love

Wenig essen ist gesund. Aber können wir ganz auf Nahrung verzichten? Und welche Nahrung braucht unser Herz, braucht unsere Seele, um zu wachsen und zu gedeihen? Eine Pflanze kann jeden Nährstoff haben, den sie braucht. Fehlt aber ein Blau-Anteil oder Rot-Anteil im Spektrum des Lichtes, verkümmert sie. Ähnliches gilt auch für den Metabolismus des Menschen, bestimmte Aminosäuren sind essenziell. Gilt dieses Prinzip also auch für unser spirituelles Wachstum? Brauchen wir bestimmte Bausteine in unserem inneren Kosmos, damit wir unser Potential ausschöpfen und innerlich wachsen und erblühen?
All you eat is love – das erste Interview in unserem Masterpeace-Projekt.
Wir wünschen: Guten Appetit!

Spenden

Um den Weltfrieden zu fördern stellen wir euch alle fertigen Interviews kostenlos zur Verfügung!

Gerne könnt ihr euch an unseren Kosten beteiligen und etwas spenden. Ab einer Spende von einhundert Euro oder höher, erhaltet ihr eine offizielle Spendenbescheinigung die ihr steuerlich geltend machen könnt.

Auf dieses Konto kannst du spenden:

Gemeinsam schöner leben e.V.
Sparkasse Bochum
IBAN: DE86 4305 0001 0021 4110 04
BIC: WELADED1BOC

Hier geht es zur Homepage:
Gemeinsam schöner leben e.V.

An den Anfang scrollen